Datenschutz

Haf­tungs­aus­schluss und ‑beschrän­kung

Die Bene­dik­ti­ner­ab­tei Wel­ten­burg hat alle in die­sem Inter­net­an­ge­bot bereit­ge­stell­ten Infor­ma­tio­nen nach bes­tem Wis­sen und Gewis­sen erar­bei­tet und geprüft. Es wird jedoch kei­ne Gewähr für die Aktua­li­tät, Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit oder Qua­li­tät und jeder­zei­ti­ge Ver­füg­bar­keit der bereit­ge­stell­ten Infor­ma­tio­nen über­nom­men.

Unbe­scha­det der Rege­lung des § 675 Abs. 2 BGB gilt für das bereit­ge­stell­te Infor­ma­ti­ons­an­ge­bot fol­gen­de

Haf­tungs­be­schrän­kung
Die Bene­dik­ti­ner Abtei Wel­ten­burg und ihre Bediens­te­ten haf­ten nicht für Schä­den, die durch die Nut­zung oder Nicht­nut­zung der in ihrem Inter­net­an­ge­bot ent­hal­te­nen Infor­ma­tio­nen ent­ste­hen. Der Haf­tungs­aus­schluss gilt nicht, soweit die Vor­schrift des § 823 BGB (Haf­tung bei vor­sätz­li­cher oder fahr­läs­si­ger Scha­dens­zu­fü­gung) ein­schlä­gig ist. Für etwai­ge Schä­den, die beim Auf­ru­fen oder Her­un­ter­la­den von Daten durch Com­pu­ter­vi­ren oder bei der Instal­la­ti­on oder Nut­zung von Soft­ware ver­ur­sacht wer­den, wir nicht gehaf­tet. Nament­lich gekenn­zeich­ne­te Sei­ten geben die Auf­fas­sun­gen und Erkennt­nis­se der unter­zeich­nen­den Per­son wie­der. Die kirch­li­che Dienst­stel­le behält es sich aus­drück­lich vor, ein­zel­ne Web­sei­ten oder das gesam­te Ange­bot ohne geson­der­te Ankün­di­gung zu ver­än­dern, zu ergän­zen, zu löschen oder die Ver­öf­fent­li­chung zeit­wei­se oder end­gül­tig ein­zu­stel­len.

Haf­tungs­aus­schluss für Ver­wei­se auf ande­re Inter­net­sei­ten
Die Bene­dik­ti­ner­ab­tei Wel­ten­burg ist nur für die eige­nen Inhal­te, die es zur Nut­zung bereit­hält, nach den ein­schlä­gi­gen Geset­zen ver­ant­wort­lich. Von die­sen eige­nen Inhal­ten sind Quer­ver­wei­se (Links) auf die Web­sei­ten ande­rer Anbie­ter zu unter­schei­den. Durch den als Link gekenn­zeich­ne­ten Quer­ver­weis wird der Zugang zu frem­den Inhal­ten ermög­licht. Wir ver­mit­teln ledig­lich den Zugang zur Nut­zung die­ser Inhal­te durch den Quer­ver­weis. Für die frem­den Inhal­te sind wir nicht ver­ant­wort­lich, da wir die Über­mitt­lung der Infor­ma­ti­on nicht ver­an­las­sen, den Adres­sa­ten der über­mit­tel­ten Infor­ma­tio­nen nicht aus­wäh­len und die über­mit­tel­ten Infor­ma­tio­nen auch nicht aus­ge­wählt oder ver­än­dert haben, es erfolgt auch kei­ne auto­ma­ti­sche kurz­zei­ti­ge Zwi­schen­spei­che­rung die­ser frem­den Infor­ma­tio­nen.

Für ille­ga­le, feh­ler­haf­te oder unvoll­stän­di­ge Inhal­te und ins­be­son­de­re für Schä­den, die aus der Nut­zung oder Nicht­nut­zung von Infor­ma­tio­nen Drit­ter ent­ste­hen, haf­tet allein der jewei­li­ge Anbie­ter der Sei­te, auf wel­che ver­wie­sen wur­de.

Ver­wei­se von frem­den Inter­net­sei­ten auf das Inter­net­an­ge­bot der Bene­dik­ti­ner­ab­tei Wel­ten­burg, die auf Sei­ten unter­halb der Start­sei­te ver­wei­sen (sog. „deep links“):
Gegen sol­che bestehen kei­ne Ein­wän­de

Daten­schutz­er­klä­rung

Wir freu­en uns über Ihren Besuch auf unse­rer Web­site und über Ihr Inter­es­se an unse­ren Ein­rich­tun­gen und Dienst­leis­tun­gen. Der Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ist uns ein erns­tes Anlie­gen. In allen deut­schen kirch­li­chen Dienst­stel­len gel­ten für die Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten die Bestim­mun­gen des Geset­zes über den kirch­li­chen Daten­schutz (KDG) https://www.datenschutz-kirche.de/20171122 sowie die sons­ti­gen anzu­wen­den­den kirch­li­chen und staat­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten. Mit die­ser Daten­schutz­er­klä­rung möch­ten wir Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhe­bung und Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten auf die­ser Web­site infor­mie­ren.

Daten­schutz­be­auf­trag­te:

Daten­schutz­be­auf­trag­te:

Gemein­sa­mer Ordens­da­ten­schutz­be­auf­trag­ter
DOK Süd (GDSB SÜD)
      Betrieb­li­cher Daten­schutz­be­auf­trag­ter
Herr Jupp Joa­chim­ski       Herr Johann Gut­ten­ber­ger
Vor­sit­zen­der Rich­ter am Baye­ri­schen
Obers­ten Lan­des­ge­richt a.D.
      Bene­dik­ti­ner­ab­tei Wel­ten­burg
Wit­tels­ba­cher­ring 9       Asam­stra­ße 32
53115 Bonn       93309 Kel­heim
Tele­fon jeweils Diens­tag von 14:00 – 17:00
unter +49 (0)173 8467227
      Tele­fon +49 (0)9441 204–100
E‑Mail: joachimski@orden.de       E‑Mail: hans.guttenberger@kloster-weltenburg.de

Hin­weis im Sin­ne des Gleich­be­hand­lungs­ge­set­zes
Aus Grün­den der leich­te­ren Les­bar­keit wird auf eine geschlech­ter­spe­zi­fi­sche Dif­fe­ren­zie­rung ver­zich­tet. Ent­spre­chen­de Begrif­fe gel­ten wie in allen kirch­li­chen Anord­nun­gen im Sin­ne der Gleich­be­hand­lung für bei­de Geschlech­ter.

Nut­zungs­be­din­gun­gen
Tex­te, Bil­der, Gra­fi­ken sowie die Gestal­tung die­ser Inter­net­sei­te kön­nen unter Umstän­den dem Urhe­ber­recht unter­lie­gen.
Nicht urhe­ber­recht­lich geschützt sind aller­dings nach § 5 des Urhe­ber­rechts­ge­setz (UrhG)

Geset­ze, Ver­ord­nun­gen, amt­li­che Erlas­se und Bekannt­ma­chun­gen sowie Ent­schei­dun­gen und amt­lich ver­fass­te Leit­sät­ze zu Ent­schei­dun­gen und
Ande­re amt­li­che Wer­ke, die im amt­li­chen Inter­es­se zur all­ge­mei­nen Kennt­nis­nah­me ver­öf­fent­licht wor­den sind, mit der Ein­schrän­kung, dass die Bestim­mun­gen über Ände­rungs­ver­bot und Quel­len­an­ga­be in § 62 Abs. 1 bis 3 und § 63 Ab. 1 und 2 UrhG ent­spre­chend anzu­wen­den sind.

Pri­vat­per­so­nen dür­fen grund­sätz­lich urhe­ber­recht­lich geschütz­tes Mate­ri­al zum pri­va­ten und sons­ti­gen eige­nen Gebrauch im Rah­men des § 53 UrhG ver­wen­den. Eine Ver­viel­fäl­ti­gung oder Ver­wen­dung urhe­ber­recht­lich geschütz­ten Mate­ri­als die­ser Sei­ten oder Tei­len davon in ande­ren elek­tro­ni­schen oder gedruck­ten Publi­ka­tio­nen und deren Ver­öf­fent­li­chung ist aber nur mit Ein­wil­li­gung des Web­sei­ten­be­trei­bers gestat­tet. Der Nach­druck und die Aus­wer­tung sind all­ge­mein gestat­tet, sofern die Quel­le bezeich­net sind.

Tex­te, Bil­der, Gra­fi­ken und sons­ti­ge Datei­en kön­nen dane­ben ganz oder teil­wei­se dem Urhe­ber­recht Drit­ter unter­lie­gen. Über das Bestehen mög­li­cher Rech­te Drit­ter gibt der für den Inhalt Ver­ant­wort­li­che nähe­re Aus­künf­te, sofern die­se Rech­te nicht bereits durch ent­spre­chen­de Hin­wei­se auf der Web­sei­te kennt­lich gemacht sind.

Daten­schutz
Der Web-Ser­ver der Bene­dik­ti­ner­ab­tei Wel­ten­burg von 1 & 1 betrie­ben. Bei jeder Anfor­de­rung einer Inter­net­da­tei wer­den fol­gen­de Zugriffs­da­ten gespei­chert:

die Sei­te, von der aus die Datei ange­for­dert wur­de (Refer­rer)
der Name der auf­ge­ru­fe­nen Daten
das Datum und die Uhr­zeit der Anfor­de­rung
die über­tra­ge­ne Daten­men­ge
der Zugriffs­sta­tus (Datei über­tra­gen, Datei nicht gefun­den, etc.)
die Beschrei­bung des ver­wen­de­ten Web­brow­ser­typs bzw. des ver­wen­de­ten Betriebs­sys­tems
die IP-Adres­se des anfor­dern­den Rech­ners

Die gespei­cher­ten Daten wer­den aus­schließ­lich anony­mi­siert zu tech­ni­schen oder sta­tis­ti­schen Zwe­cken ver­wen­det; ein Abgleich mit ande­ren Daten­be­stän­den oder eine Wei­ter­ga­be an Drit­te, auch in Aus­zü­gen, fin­det nicht statt. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter: https://hosting.1und1.de/hilfe/datenschutz/fragen-zu-ihrem-11-produkt/webanalytics-faq/

Coo­kies
Im Infor­ma­ti­ons­an­ge­bot der Bene­dik­ti­ner­ab­tei Wel­ten­burg kön­nen Coo­kies (klei­ne Datei­en) oder JAVA-App­lets ver­wen­det wer­den. Die meis­ten Brow­ser sind so ein­ge­stellt, dass sie die Ver­wen­dung von Coo­kies akzep­tie­ren, die­se Funk­ti­on kann aber durch die Ein­stel­lung des Inter­net­brow­sers von Ihnen für die lau­fen­de Sit­zung oder dau­er­haft abge­schal­tet wer­den. Sie kön­nen Ihren Inter­net­brow­ser so ein­stel­len, dass die­ser ent­we­der alle Coo­kies auto­ma­tisch akzep­tiert, alle Coo­kies auto­ma­tisch ablehnt oder Sie bei jedem Coo­kie fragt, ob Sie es akzep­tie­ren oder ableh­nen möch­ten. Nach Aus­wer­tung der jähr­li­chen Zugrif­fe wer­den die pro­to­kol­lier­ten Daten gelöscht. Die Aus­wer­tung erfolgt monat­lich und jähr­lich, die Löschung erfolgt jeweils im Janu­ar des Fol­ge­jah­res. Aus­wer­tung und Löschung erfol­gen durch.

Ein­ga­be per­sön­li­cher Daten
Für die Nut­zung unse­rer Web­site ist es grund­sätz­lich nicht erfor­der­lich, dass Sie uns per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten mit­tei­len, es sei denn, Sie möch­ten bestimm­te Ange­bot von uns wie z. B. Zim­mer­re­ser­vie­rung, Anfra­ge für Tagun­gen, Buchen von Kir­chen­füh­run­gen bzw. Besu­cher­zen­trum etc., nut­zen. In die­sem Fall ist es erfor­der­lich, dass Sie bestimm­te Daten ange­ben.

Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten
Im Ange­bot der Bene­dik­ti­ner­ab­tei Wel­ten­burg besteht die Mög­lich­keit zur Ein­ga­be per­sön­li­cher oder geschäft­li­cher Daten (E‑Mail-Adres­sen, Namen, Anschrif­ten) bei Schrei­ben an sie, für Bestell­zwe­cke, für Feed­backs sowie ggf. zur Abon­nie­rung von News­let­tern und zur Teil­nah­me an Dis­kus­si­ons­fo­ren. Die Nut­zung der ange­bo­te­nen Ser­vice­leis­tun­gen und Diens­te sei­tens des Nut­zers erfolgt aus­drück­lich auf frei­wil­li­ger Basis.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den von uns nur dann erho­ben, genutzt und ggf. wei­ter­ge­ge­ben, wenn dies gesetz­lich erlaubt ist. Auf kei­nen Fall wer­den die Daten in Gebie­te außer­halb der EU trans­fe­riert. Eine gesetz­li­che Erlaub­nis zu einer ent­spre­chen­den Ver­ar­bei­tung basiert auf Art. 6 der EU-Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung, weil

die betrof­fe­ne Per­son ihre Ein­wil­li­gung zu der Ver­ar­bei­tung der sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für einen oder meh­re­re bestimm­te Zwe­cke gege­ben hat;
die Ver­ar­bei­tung für die Erfül­lung eines Ver­tra­ges, des­sen Ver­trags­par­tei die betrof­fe­ne Per­son ist, oder zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men erfor­der­lich ist, die auf Anfra­ge der betrof­fe­nen Per­son erfol­gen;
die Ver­ar­bei­tung zur Erfül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung erfor­der­lich ist, der der Ver­ant­wort­li­che unter­liegt.

Spei­che­rung, Aus­kunfts­recht, Löschung
Wenn wir Ihre Daten auf Grund einer bestehen­den gesetz­li­chen Erlaub­nis (s. oben) spei­chern, so geschieht dies nur so lan­ge als die Daten tat­säch­lich für den ange­ge­be­nen Zweck noch benö­tigt wer­den. Nicht mehr benö­tig­te Daten wer­den jeweils am Ende des letz­ten Nut­zungs­jah­res gelöscht.

Auf Anfra­ge wer­den wir Sie gern über die zu Ihrer Per­son gespei­cher­ten Daten infor­mie­ren.

Die Löschung der gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung wider­ru­fen, wenn ihre Kennt­nis zur Erfül­lung des mit der Spei­che­rung ver­folg­ten Zwecks nicht mehr erfor­der­lich ist oder wenn ihre Spei­che­rung aus sons­ti­gen gesetz­li­chen Grün­den unzu­läs­sig ist.

Sind die gespei­cher­ten Daten unrich­tig, so kann die betrof­fe­ne Per­son ihre Berich­ti­gung ver­lan­gen.

Elek­tro­ni­sche Post (E‑Mail)
Infor­ma­tio­nen, die Sie unver­schlüs­selt per Elek­tro­ni­sche Post (E‑Mail) an uns sen­den, kön­nen mög­li­cher­wei­se auf dem Über­tra­gungs­weg von Drit­ten gele­sen wer­den. Wir kön­nen in der Regel auch Ihre Iden­ti­tät nicht über­prü­fen und wis­sen nicht, wer wirk­li­cher Inha­ber einer E‑Mail-Adres­se ist. Eine rechts­si­che­re Kom­mu­ni­ka­ti­on durch ein­fa­che E‑Mail ist daher nicht gewähr­leis­tet. Wie vie­le E‑Mail-Anbie­ter setz­ten wir Fil­ter gegen uner­wünsch­te Wer­bung („SPAM-Fil­ter“) ein, die in eini­gen Fäl­len auch nor­ma­le E‑Mails fälsch­li­cher­wei­se auto­ma­tisch als uner­wünsch­te Wer­bung ein­ord­nen und löschen. E‑Mails, die schä­di­gen­de Pro­gram­me („Viren“) ent­hal­ten, wer­den von uns in jedem Fall auto­ma­tisch gelöscht.

Wenn Sie schutz­wür­di­ge Nach­rich­ten an uns sen­den wol­len, emp­feh­len wir, die Nach­richt auf kon­ven­tio­nel­len Post­weg an uns zu sen­den.

Ein­satz von Goog­le-Maps
Wir setz­ten auf unse­rer Sei­te die Kom­po­nen­te „Goog­le Maps“ der Fir­ma Goog­le Inc., 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 983043 USA, nach­fol­gend „Goog­le“, ein. Bei jedem ein­zel­nen Auf­ruf der Kom­po­nen­te „Goog­le Maps“ wird von Goog­le ein Coo­kie gesetzt, um bei der Anzei­ge der Sei­te, auf der die Kom­po­nen­te „Goog­le Maps“ inte­griert ist, Nut­zer­ein­stel­lun­gen und ‑daten zu ver­ar­bei­ten. Die­ses Coo­kie wird im Regel­fall nicht durch das Schlie­ßen des Brow­sers gelöscht, son­dern läuft nach einer bestimm­ten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manu­ell gelöscht wird.
Wenn Sie mit der Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten nicht ein­ver­stan­den sind, so besteht die Mög­lich­keit, den Ser­vice von „Goog­le Maps“ zu deak­ti­vie­ren und auf die­sem Weg die Über­tra­gung von Daten an Goog­le zu ver­hin­dern. Dazu müs­sen Sie die Java-Script-Funk­ti­on in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren. Wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall die „Goog­le Maps“ nicht oder nur ein­ge­schränkt nut­zen kön­nen.
Die Nut­zung von „Goog­le Maps“ und der über „Goog­le Maps“ erlang­ten Infor­ma­tio­nen erfolgt gemäß den Goog­le-Nut­zungs­be­din­gun­gen www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html sowie der zusätz­li­chen Geschäfts­be­din­gun­gen für „Goog­le Maps“ https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Ein­satz von You­Tube-Kom­po­nen­ten mit erwei­ter­tem Daten­schutz­mo­dus
Auf unse­rer Web­sei­te setz­ten wir Kom­po­nen­ten (Vide­os) des Unter­neh­mens You­Tube, LLC 901 Cher­ry Ave., 94066 San Bru­no, CA, USA, einem Unter­neh­men der Goog­le Inc., 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 983043 USA, ein. Hier­bei nut­zen wir die von You­Tube zur Ver­fü­gung gestell­te Opti­on „erwei­ter­ter Daten­schutz­mo­dus“. Wenn Sie eine Sei­te auf­ru­fen, die über ein ein­ge­bet­te­tes Video ver­fügt, wird eine Ver­bin­dung zu den You­Tube-Ser­vern her­ge­stellt und dabei der Inhalt durch Mit­tei­lung an Ihren Brow­ser auf der Inter­net­sei­te dar­ge­stellt. Laut den Anga­ben von You­Tube wer­den im „erwei­ter­ten Daten­schutz­mo­dus“ nur Daten an den You­Tube-Ser­ver über­mit­telt, ins­be­son­de­re wel­che unse­rer Inter­net­sei­ten Sie besucht haben, wenn Sie das Video anschau­en. Sind Sie gleich­zei­tig bei You­Tube ein­ge­loggt, wer­den die­se Infor­ma­tio­nen Ihrem Mit­glieds­kon­to bei You­Tube zuge­ord­net. Dies kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie sich vor dem Besuch unse­rer Web­site von Ihrem Mit­glieds­kon­to abmel­den.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz von You­Tube wer­den von Goog­le unter dem fol­gen­den Link bereit­ge­stellt: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Video­über­wa­chung im Klos­ter Wel­ten­burg
Infor­ma­tio­nen zur Video­über­wa­chung im Gelän­de des Klos­ters Wel­ten­burg fin­den Sie hier (PDF ~ 120 kb).