Speis‘ und Trank

Denn er hat gesät­tigt die lech­zen­de Keh­le, und die hun­gern­de Keh­le hat er gefüllt mit Gutem. (Ps. 107,9)

Unse­re aktu­el­le Spei­se- und Geträn­ke­kar­te

Unse­re aktu­el­le Sai­son­kar­te

Arran­ge­ments für Grup­pen

Weih­nachts­fei­ern in der Klos­ter­schen­ke

Zudem bie­ten wir täg­lich wech­seln­de Akti­ons­ge­rich­te und Emp­feh­lun­gen unse­rer Küche.

Klosterbier

Das Wel­ten­bur­ger Barock Dun­kel ist fast so berühmt wie sei­ne Hei­mat. Seit Men­schen­ge­den­ken erfreu­en sich Besu­cher und Ein­hei­mi­sche an dem dunk­len Gers­ten­saft. Er ist süf­fig, voll­mun­dig und besitzt eine fei­ne Wür­ze.

Nach ent­spre­chen­der Rei­fe gelangt er über eine Pipe­line aus dem Fel­sen­kel­ler der Braue­rei direkt zu uns in den Zapf­hahn.

Die Klos­ter­braue­rei ist die ältes­te noch exis­tie­ren­de Klos­ter­braue­rei der Welt. In ihrer heu­ti­gen Erschei­nung ist sie ein tech­ni­sches Schmuck­stück, das die Beson­der­hei­ten – eige­nes Juraquell­was­ser und ein uraltes Brau­re­zept aus bene­dik­ti­ni­scher Tra­di­ti­on – in einem per­fek­ten Pro­duk­ti­ons­pro­zeß zu geschmack­li­cher Gel­tung bringt.

Klosterlikör / ‑bitter

Wel­ten­bur­ger Klos­ter­li­kör & Wel­ten­bur­ger Klos­ter­bit­ter – zwei Spe­zia­li­tä­ten in der Klos­ter­schen­ke nach alten Rezep­ten her­ge­stellt– für ´s Wohl­be­fin­den ein Hoch­ge­nuss!

Der Wel­ten­bur­ger Klos­ter­li­kör strahlt in satt­gol­de­ner Far­be – wert­vol­le Safran­fä­den aus dem Ori­ent sind die maß­geb­li­che Ingre­di­enz. Dazu kom­men: Tau­send­gül­den­kraut, Pome­ran­zen­scha­len, Kar­da­mom, Mus­kat­nuss und noch eini­ge mehr (Geheim­re­zept) – Heil­kräu­ter wie sie seit alters her in den Klos­ter­apo­the­ken ver­wen­det wur­den.

Die Vol 42% Alko­hol ver­stär­ken ihre Wir­kung. Der Klos­ter­li­kör hat einen vol­len wür­zi­gen Kräu­ter­ge­schmack und eine dezen­te Süße mit Nuan­cen von Bit­ter­oran­gen.

Der Wel­ten­bur­ger Klos­ter­bit­ter hat ein rot­braun fun­keln­des Kleid, das im Wesent­li­chen von Rotem San­del­holz geprägt wird. Sein Mazerat wird mit Chi­na­rin­de, Ing­wer, Bour­bon – Vanil­le, Angos­tu­ra und unrei­fen Pome­ran­zen ange­setzt – Heil­kräu­ter, die der Ver­dau­ung zugu­te kom­men und denen auch eine ent­zün­dungs­hem­men­de Wir­kung nach­ge­sagt wird.

Aus­ge­stat­tet mit eben­falls 42Vol % Alko­hol schmeckt der Klos­ter­bit­ter nach exo­ti­schen Gewür­zen mit einer fei­nen erfri­schen­den Bit­ter­no­te.

Kaffee und Espresso

Die Künst­ler­brü­der Egid Qui­rin und Cos­mas Dami­an Asam, wie sie sich in unse­rer Klos­ter­kir­che dar­ge­stellt haben, zie­ren die Eti­ket­ten. So hof­fen wir, dass Sie beim Genuss uns­re­rer Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten an einen schö­nen Tag im Klos­ter Wel­ten­burg mit sei­ner Asam-Kir­che, dem Donau­durch­bruch und einem der schöns­ten Bier­gär­ten Bay­erns zurück­den­ken oder mit die­sem klei­nen Mit­bring­sel Ihren Freun­den und Bekann­ten eine Freu­de machen kön­nen.

Espres­so

Für den von uns ser­vier­ten Espres­so wur­den Ara­bi­ca-Boh­nen aus Süd- und Zen­tral­ame­ri­ka mit afri­ka­ni­schen Spit­zen­kaf­fees kom­bi­niert. Stark im Aro­ma und kräf­tig im Geschmack kür­te das Maga­zin Der Fein­schme­cker die­se außer­ge­wöhn­li­che Mischung zum bes­ten Espres­so Deutsch­lands.

 

Kaf­fee

Unser Kaf­fee basiert auf einer aus­ge­wo­ge­nen Mischung aus kolum­bia­ni­schen Kaf­fee­sor­ten. Er zeich­net sich aus durch eine mil­de Säu­re, ein wei­ches und fei­nes Aro­ma und einen kräf­ti­gen, run­den Geschmack.

 

Klosterwurst

Nach einem alten Haus­re­zept der Klos­ter­schen­ke pro­du­ziert die Metz­ge­rei Gier­stor­fer in Pfat­ter die­se wohl­schme­cken­de geräu­cher­te Brüh­wurst, die sich bei unse­ren Gäs­ten größ­ter Beliebt­heit erfreut. 

Der Klosterkäse

Der Wel­ten­bur­ger Klos­ter­käs wird heu­te nach einem alten Haus­re­zept der Klos­ter­schen­ke in einer klei­nen Sen­ne­rei im All­gäu her­ge­stellt.

Die­sem halb­fes­ten Schnitt­kä­se aus pas­teu­ri­sier­ter Milch ver­leiht die Rot­schmie­re sein ange­nehm fein­wür­zi­ges Aro­ma. Er gilt des­halb als her­vor­ra­gen­der Brot­zeit­kä­se und passt bes­tens zu unse­rem Wel­ten­bur­ger Klos­ter­bier.

Eis und Kuchen

Die Tor­ten, Kuchen und das selbst­ge­mach­te Eis unse­res Kon­di­tors Ger­hard Hopfin­ger erfreu­en sich größ­ter Beliebt­heit.

Aus fri­schen Früch­ten und exzel­len­ten Zuta­ten zau­bert er süße Lecke­rei­en..

Spe­zia­li­tä­ten sind:

  • Käse­ku­chen
  • Apfel­stru­del
  • Dampf­nu­deln
  • Scho­ko­sah­ne
  • Asamtor­te